Der Klassiker!

Die kaufmännische Weiterbildung gehört sicherlich zu den Klassikern der IHK-Weiterbildung und umfasst weit mehr als nur „Buchführung“ und „Rechnungswesen“. Vielmehr  verbergen sich hier auch die Themen aus den Bereichen Außenwirtschaft, Controlling, Einkauf, Logistik, Personalwirtschaft …

Ob Sie Ihr Know-How aktualisieren oder sich auf neue Herausforderungen vorbereiten möchten – unsere Fachseminare bringen Sie auf den neusten Stand!

 

Angebote zu:

Außenwirtschaft/Export/Import

Controlling

Einkauf/Materialwirtschaft

Finanz- und Rechnungswesen

Lagerwirtschaft/Logistik

Personalwirtschaft

Recht/Steuern
 

Alle Angebote:

Einführung in die Abwicklung von Importgeschäften

Die Abwicklung von Importgeschäften ist für viele Unternehmen mit Schwierigkeiten verbunden. Denn in der betrieblichen Praxis treten häufig Fragen über die korrekte Zollabwicklung beim Import auf. Gleichzeitig muss überlegt werden, welche Schritte für die Anbahnung von Importgeschäften notwendig sind und wie sich diese beschleunigen oder kostengünstiger durchführen lassen. Unter Anwendung von ...

Exportkontrollrecht

Dieses Seminar gibt Ihnen einen Überblick über das Außenwirtschaftsrecht - es thematisiert rechtliche Zusammenhänge und gibt Tipps zur Umsetzung der innerbetrieblichen Exportkontrolle. Darüber hinaus wird praxisgerecht dargestellt, wie Sie Genehmigungspflichten erkennen. Kernthemen: Bedeutung und gesetzliche Strukturen des Exportkontrollrechts / wichtige Grundbegriffe und Definitionen / ...

Bilanzanalyse kompakt: Bilanzen lesen - Unternehmenslage beurteilen

Um Bilanz und GuV besser verstehen zu können, erhalten Sie einen Überblick über die Instrumente der Bilanzpolitik. Ausgewählte Kennzahlen und deren Interpretation führen zur besseren Beurteilung der Unternehmenslage und zur Vorbereitung von Entscheidungen. Kernthemen: Handels- und steuerrechtliche Abschlüsse | Gesetzliche Vorschriften | Gewinnsteuerung | Bilanzaufbereitung | Betriebliche ...

Verhandlungspsychologie im Einkauf

Sie erfahren wie Sie das für Sie als Einkäufer beste Ergebnis erzielen und wie Sie sich selbst nach neuesten Erkenntnissen psychologisch sinnvoll vorbereiten und verhalten. Kernthemen: Psychologie der Verhandlungsvorbereitung | Psychologie in der Verhandlungsführung | Psychologie in „schwierigen" Verhandlungssituationen | Wie Sie Small-Talk mit Ihrem Lieferanten führen sollen (z.B. beim ...

Das aktuelle Reisekosten- und Bewirtungsrecht

Seminarziel ist die Einführung in die Reisekostenabrechnung von Arbeitnehmern/Unternehmern unter spezieller Berücksichtigung der aktuellen Steuergesetzgebung und entsprechender aktueller BMF-Schreiben. Sie lernen anhand von praktischen Fallbeispielen die Systematik der Reisekosten im betrieblichen Ablauf praxisnah zu verankern, um die bestehenden und neuen Regelungen auch umsatzsteuerrechtlich ...

Einkaufsmanagement 4.0

Was für viele Einkaufsabteilungen noch neu ist, wird sich immer mehr durchsetzen: "Einkauf 4.0". Es geht dabei um die Entwicklung von einer dispositiven Beschaffung hin zum digitalen Einkauf. Durch automatisierte, durchgängige Arbeitsabläufe wird der Einkauf von einfachen operativen Tätigkeiten entlastet und kann sich nun verstärkt auf die strategischen Themen konzentrieren. Mithilfe von neuen, ...

Personalentwickler (IHK)

Das digitale Zeitalter und die Fachkräfteknappheit haben längst den Mittelstand erreicht und erfordern im Rahmen eines zunehmenden globalen und regionalen Wettbewerbs mehr denn je wirksame und passende Personalentwicklungsstrategien. Besonders die Faktoren Personalgewinnung, Wissen, Kompetenz, Motivation, Identifikation und Mitarbeiter-Bindung gewinnen dabei eine entscheidende Bedeutung für den ...

Unternehmensanalyse mit dem INQA-Check

Immer dann, wenn erfahrene Fach- und Führungskräfte in Rente gehen oder das Unternehmen verlassen, besteht die Gefahr, dass wertvolles Know-how, speziell Erfahrungs- und Handlungswissen, unwiderruflich verloren geht. Um dieses Wissen zu erhalten, muss dem Erfahrungsverlust entgegengewirkt und ein strukturierter Wissenstransfer sichergestellt werden. Ob Erfahrungswissen, Fachwissen, Führungswissen ...

Richtige Anwendung von Zahlungs- und Lieferbedingungen im Exportgeschäft

Die Auswahl der richtigen Zahlungsbedingung ist bei grenzüberschreitenden Geschäften von entscheidender Bedeutung für die Sicherstellung der Zahlung. Ebenso wichtig ist die Festlegung einer Lieferklausel, die zu der Zahlungsbedingung auch passt und den Exporteur in die Lage versetzt, seine vertraglichen Lieferpflichten zu erfüllen. Nur so kann sichergestellt werden, dass nach erfolgter Lieferung ...

Strukturierter Wissenstransfer

Immer dann, wenn erfahrene Fach- und Führungskräfte in Rente gehen oder das Unternehmen verlassen, besteht die Gefahr, dass wertvolles Know-how, speziell Erfahrungs- und Handlungswissen, unwiderruflich verloren geht. Um dieses Wissen zu erhalten, muss dem Erfahrungsverlust entgegengewirkt und ein strukturierter Wissenstransfer sichergestellt werden. Ob Erfahrungswissen, Fachwissen, Führungswissen ...